(Rezension) McAbbey, Lisa – Der Spion mit dem Strumpfband

Clarissa erlebte den Albtraum jeder jungen, gut situieren Frau. Ihr Vater hat all sein Vermögen beim Spielen verloren und muss ins gefürchtete Londoner Gefängnis. Nun muss Clarissa für ihn im Gefängnis und für sich selbst aufkommen. In dieser Notsituation wird sie von „Der Spinne“ als Spionin rekrutiert. Sie wird mit verschiedenen Geheimaufträgen betraut und somit erhält sie ein regelmäßiges Einkommen. Ihr neuester Auftrag bringt sie in die Nähe des allseits bekannten Earl von Hawkhurst. Sie soll ein Notizbuch von ihm stehlen. Normalerweise ist sie sehr erfolgreich. Dieser Auftrag jedoch entgleitet immer mehr ihrer Kontrolle. Denn der Earl entspricht überhaupt nicht seinem Spitznamen: Der Mönch

mcabbey_lisa-der-spion-mit-dem-strumpfband-01

Wie hat es mir gefallen?

Ich bin begeistert. Ich fand die Geschichte sehr bezaubernd und unterhaltsam. Es lag sowohl an der guten historischen Recherche als auch an den zwei äußerst sympathischen Hauptfiguren.Allen voran natürlich Clarissa, die ihre auferlegte Verantwortung annimmt. Sie arbeitet gerne für „Die Spinne“ und hat das Gefühl eine wichtige und ehrenwerte Aufgabe zu erfüllen.Der Earl von Hawkhurst hat sich einen Namen in der Politik gemacht. Sein Spitzname „Der Mönch“ unterstreicht sogar noch seinen speziellen Einfluss. Er ist auch recht stolz darauf und erst Clarissa bringt ihn an die Grenzen seiner Beherrschung.
Erzählt wird die Geschichte abwechselnd aus der Sicht Clarissas oder des Earls. Es ist extrem amüsant, die zwei unabhängig von einander zu beobachten.
Ich möchte mich bedanken, dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte. Ich bin ganz sicher, dass ich wieder eine Geschichte der Autorin lesen werde.

b996c-52beulen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s