(Rezension) Glines, Abbi – Field Party #2 Under The Lights Gunner&Willa

Willa kommt nach 6 Jahren wieder zurück zu ihrer Großmutter. Als sie mit 11 zu ihrer Mutter ziehen musste, lies sie ihre beiden besten Freunde Gunner und Brady tief traurig zurück. Nun sind alle 3 im letzten Highschool-Jahr und ziemlich erwachsen geworden.
Die innige Freundschaft vergangener Tage ist fast nur mehr Erinnerung.
Ihr ständigen Begegnungen in der Schule wecken wieder die alten Gefühle. Willa und Gunner fühlen sich schon damals als Kinder sehr verbunden. Ihr ähnliches Familienschicksal bringt sie auch nun einander näher.
Brady, der Verlässliche und Stabile lies damals als Kind ihr Herz höher schlagen.

Innerhalb kurzer Zeit küssen beide jungen Männer Willa und nur ein Kuss lässt die Schmetterlinge in ihrem Bauch aufgeregt flattern.

 

Wie hat es mir gefallen?
Ich fand die Grundidee in Teil 1 interessant. Dieses Mal sind es eher bekannte Probleme, die noch einmal ein i Tüpfelchen höher geschraubt werden. Ob das gefällt, muss jeder für sich entscheiden. Als der letzte Hammer noch gefallen war, musste ich für meinen Teil mal kurz durchatmen, denn damit hatte ich nun überhaupt nicht gerechnet.
Willa, ist eine junge Frau, die ständig zwischen zwei Familien hin und her geschubst wird. Ihre Mutter kümmert sich nie wirklich um sie und als sie dann eine neue Familie gründet, soll sich Willa einfach in die neue Familie eingliedern. Auf Grund eines Fehlers muss Willa wieder ihre Koffer packen und zurück zu ihrer Großmutter ziehen. Wobei diese sowieso immer schon die besser Mutter gewesen wäre. Diese hin und her hat Willa natürlich geprägt und nun möchte sie unter allen Umständen ihrer Oma zeigen, dass sie nicht die nutzlose Frau ist, für die sie sonst alle halten.
Gunner wächst in einer Familie ohne Liebe auf. Die Lawtons sind zwar Namensgeber der Stadt und heften sich viele Verdienste ans Revers aber glücklich scheint keiner der Familienmitglieder zu sein. Am allerwenigsten Gunner. Ein Geheimnis trägt er schon so lange mit sich herum. Um Willa zum Sprechen zu bringen, erzählt er ihr sein Geheimnis und damit fühlen sie sich noch näher verbunden.
Ich fand diese zwei einfach für einander geschaffen. Sie tragen schwere Probleme mit sich herum, aber sie verstehen einander.
ACHTUNG EIN SPOILER!!!
Es gibt den Moment, wo ich einfach nur happy über den Fortgang der Geschichte war. So ein Augenblick, wo die Bösen einen auf Glocke bekommen.

Alles in allem hat mir die Geschichte gefallen. Ich freue mich schon auf Brady und Riley, doch das wird noch ein wenig dauern, da das Buch auf Englisch erst im Herbst erscheint.

 

Reihenfolge:
#1 Untill Friday Night West&Maggie
#2 Under The Lights Gunner&Willa
#3 After The Game Brady&Riley (erscheint auf Englisch am 22.08,2017)

Anja von Merlins Bücherkiste meint dazu:

Ich bin ein wenig enttäuscht, denn nachdem ich den ersten Teil verschlungen habe, hatte ich gehofft, dass mich auch dieses Werk wieder vollkommen verzaubern würde. Doch das hat es nicht ganz geschafft …

Dennoch hat mich das Buch gut unterhalten, denn ich habe die Geschichte innerhalb weniger Stunden verschlungen. Zusätzlich hat sie bereits einen neuen Charakter in die Handlung integriert über dessen Schicksal wir hoffentlich in einem weiteren Teil mehr erfahren werden. Meine Neugierde ist jedenfalls geweckt. Deshalb gibt es trotz meiner Kritik eine Leseempfehlung und die Hoffnung, dass der nächste Teil wieder mehr meinem Geschmack entspricht.

a612c-eure2bmarie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s